Wirkung von Aloe vera und Aloe vera Saft – mit Studien belegt

|Wirkung von Aloe vera und Aloe vera Saft – mit Studien belegt
Wirkung von Aloe vera und Aloe vera Saft – mit Studien belegt

Die Aloe vera Pflanze zählt in der Pflanzenwelt wohl zu den bekanntesten und heilungsfördernden Anwendungsmöglichkeiten in der Gesundheit und Pflege Das zeigt uns auch schon die Geschichte der Aloe vera. Die in Ihr enthaltenen Wirkstoffe und deren weltweit einmalige Kombination ermöglichen eine wahrlich universelle Verwendbarkeit für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Die vielen Inhaltsstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiße, Enzyme und Spurenelemente können für die verschiedensten Symptomatiken wirksam eingesetzt werden. Die stärkende, unterstützende und lindernde Wirkung wurde auch unwiderlegbar nachgewiesen.

Aloe vera für Gesundheit, Vitalität und Schönheit

In vielen Bereichen der modernen Gesundheitsforschung kommen die unterschiedlichen Inhalts- und Wirkstoffe so richtig zur Geltung. So enthält beispielsweise der Aloe vera Saft Antioxidantien wie Vitamin A, Vitamin E und Vitamin C oder Beta-Karotin, die wiederum „Freie Radikale“ im Körper binden und wirksam ausleiten. Das Immunsystem wird geschützt. Dieser Effekt wird auch für das Anti-Aging ganz gezielt eingesetzt. Gerade auch die feuchtigkeitsspendenden und hautstraffenden Inhaltsstoffe werden in der Kosmetik und Beauty-Sektor sehr gerne verwendet.

Hautprobleme und Allergien – Naturheilmittel versus industrieller Kosmetik

Viele Allergiker spüren eine deutliche Verbesserung durch das Auftragen von Aloe vera Gel. Dabei solltest Du abklären, woher die Allergien kommen. Das können Umwelteinflüsse sein und dann ist eine Anwendung auf der Haut zumeist ausreichend. Viele Hautauschläge oder Juckreize entstehen aber von Innen. Funktioniert die Magen-Darm-Funktion nicht richtig, zeigt Dir das Deine Haut oftmals mit Pickeln, Mitessern oder eben allergischen Reaktionen. Eine Reinigung des Darmtraktes kann die Ursache häufig beheben.
Auch im Magenbereich liegen häufig die Ursachen für Hautprobleme. Daher gilt es, Magen und Darmtrakt natürlich zu reinigen. Das beugt auch Schüben durch Neurodermitis, Ekzemen oder Schuppenflechte vor. Bei Stress oder mangelhafter Ernährung versorgt Dich der Aloe vera Saft mit Vitaminen und Mineralstoffen. Antioxidantien wirken gegen freie Radikale und essentielle und nicht-essentielle Aminosäuren machen Dich schneller wieder fit.

Aloe vera für Mensch UND Tier – wer hätte das gedacht!?

Doch nicht nur für uns Menschen ist Aloe vera gut geeignet. Die wenigsten Menschen wissen, dass es auch für unsere liebsten und treuen Tiere erfolgreich verwendet werden kann. Oftmals führen eine wohl gut gemeinte und üppig gestaltete Nahrungszufuhr zu einem Übergewicht und einer unausgeglichenen Nährstoffversorgung bei den Haustieren. Dies belastet die Tiere oftmals über die Maße und ist zudem gefährlich. Auch hier dient eine spezielle, ausgewogene Ernährung der Stärkung des Organismus und der Haut- und Fellpflege.

Aloe vera schützt das Immunsystem bei Mensch und Tier

Weltweite, klinische Studien zur Wirkung von Aloe vera

Nicht jeder ist ein Naturheiler oder setzt sein Vertrauen ausschließlich in Erfahrungen. Unzählige Studien befassten sich bereits mit der Wirksamkeit der Aloe vera. Sie zeigen auf, in welchen Fällen Aloe vera helfen kann. Das American Botanical Council1 veröffentlicht eine Sammlung hunderter, klinischer Untersuchungen zum Thema Aloe vera weltweit. Dabei zeigten diese Wirkungen bei verschiedensten Krankheiten auf, unter anderem:

  • Bei Diabetes im Frühstadium normalisierte sich der Blutzucker innerhalb von vier Wochen durch Einnahme von Aloe vera Extrakt2
  • Aloe vera brachte signifikante Verbesserung bei oraler Submukrusfibrose3
  • Wirkt lt. Studie bei den GERD-Symptomen der Refluxkrankheit (Sodbrennen)4
  • Begleitend zur Chemotherapie unterstützt Aloe vera die Tumorregression und soll die Überlebensdauer bei deutlich Krebs erhöhen5
  • In Kombination mit Olivenöl beschleunigte Aloe vera die Heilung von chronischen Wunden und reduzierte deutlich die Schmerzen6
  • Die orale Einnahme von Aloe vera Gel Pulver reduziert Gesichtsfalten bei Frauen und regt die Kollagen- und Hyralonsäureproduktion der dermalen Fibroblasten an.7
  • Herpes genitales in einer hydrophilen Creme unterstützt die Behandlung von genitalem Herpes.10
  • Herpes simplex Viren hemmt Aloe vera Gel und dient als topische Behandlungsmethode ohne Toxizität.11
  • Aloe vera kann die Karzinogenese bei Lungenkrebs unter bestimmten Umständen verringern13

Natürlich ist das Internet voll von Studien zum Thema Aloe vera. So weisen immer wieder Studien daraufhin, dass die Aloe nicht so wirkt, wie erwartet. Währenddessen weisen andere Studien die Wirkung bei derselben Anwendung nach. Doch woran liegt das? In vielen Fällen mögen die Vergleichsgruppen fehlen oder verfahrenstechnische Fehler zu einem Zweifel führen. Doch wie kann es sein, dass zwei Studien zum gleichen Thema unter den gleichen Bedingungen zu unterschiedlichen Ergebnissen bezüglich der Wirkung der Heilpflanze kommen?

Klinische Studien zur Wirkung von Aloe barbadensis:

Auf die Qualität und Dosis kommt es an

Bereits im Jahr 2008 stellte Josias H. Hamman, ein pharmazeutische Wissenschaftler aus Südafrika fest, dass die Darreichungsform von Aloe vera ganz gravierend für die Wirkung ist. So führen laut Hamman Studienzu widersprüchlichen Ergebnissen, wenn unterschiedliche Voraussetzungen bei der Heilpflanze vorliegen. Das liegt seiner Ansicht nach daran, dass die Frische, Qualität und Dosis der Aloe vera Gels bei den Studien unterschiedlich waren. Auch die Herkunft der Pflanzen macht er für die abweichenden Ergebnisse verantwortlich. Eine Aloe barbadensis Miller aus Mallorca hat eine ganz andere Konzentration an Inhaltsstoffen, als eine Aloe vera aus Indien. Auch das Wetter bei der Ernte spielt eine Rolle, ebenso das Alter und die Wachstumsbedingungen. Diese Faktoren haben gravierende Auswirkungen auf die Inhaltsstoffe der Heilpflanze. Hamman führte aus diesem Grunde in den folgenden Jahren selbst einige klinische Untersuchungen mit Vergleichsgruppen durch.

Die Heilkraft der Aloe barbadensis aus Sicht des Pharmazeuten

Bei einer seiner Studien untersuchte der südafrikanische Wissenschaftler die Wirkung von Aloe vera auf Erytheme. Das sind Hautrötungen, die durch Gefäßerweiterungen oder Lyme-Borelliose entstehen können. Sie treten aber auch bei Infektionskrankheiten auf. Bei Einsatz verschiedener Aloe Sorten stellte Hamman im Jahr 2014 fest, dass Aloe barbadensis innerhalb von sechs Tagen dehydrierend und damit heilend wirkte, ähnlich wie Hydrocortison Gel, eben nur ganz natürlich.9

Eine Verstärkung der Wirkung von Arzneimitteln durch die Aloe vera haben diverse Studien nachgewiesen. Das solltest Du bei gleichzeitiger Einnahme von Aloe vera Produkten und Arzneimitteln berücksichtigen. Als Laxans ist Aloe vera übrigens klinisch anerkannt und besitzt die pharmazeutische Zulassung für die Anthrachinon-haltigen Kompositionen.

Quellen und Studien zur Wirkung von Aloe vera:

1American Botanical Council, HerbMed, Austin, Texas, http://herbmed.org/index.html#param.wapp?sw_page=herblist@@viewHerb%3FherbID%3D3&sw_anchor=sw_anchor_categoryID_1, Datenabfrage 24.05.2018

2Alinejad-Mofrad S.: Faculty of nursing and midwifery, Birjand University of Medical Sciences, Birjand, Iran: Improvement of glucose and lipid profile status with Aloe vera in pre-diabetic subjects: a randomized controlled-trial, 2015, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25883909, Datenabfrage 24.05.2018

3Panahi Y, Khedmat H.: Acadyamy of Traditional Chinese Medicine:  Efficacy and safety of Aloe vera syrup for the treatment of gastroesophageal reflux disease: a pilot randomized positive-controlled trial, 2015, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26742306, Datenabfrage 24.05.2018

4Anuradha A.: Department of Oral medicine & radiology, The Oxford College and Hospital, Bangalore, India: Evaluation of efficacy of aloe vera in the treatment of oral submucous fibrosis – a clinical study, 2017, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27314762 , Datenabfrage 01.06.2018

5Lissoni, P.; Division of Radiation Oncology, St. Gerardo Hospital, Monza, Milan, Italy, Lissoni P.: A randomized study of chemotherapy versus biochemotherapy with chemotherapy plus Aloe arborescens in patients with metastatic cancer, in vivo, 2009, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19368145, Datenabfrage 02.06.2018

6Panahi, Y.: Chemical Injuries Research Center, Baqiyatallah University of Medical Sciences, Tehran, Iran, Y., Comparative trial of Aloe vera/olive oil combination cream versus phenytoin cream in the treatment of chronic wounds, 2015, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26488737, Datenabfrage 24.05.2018

7Ishizaki, C.: Ebisu Skin Research Center, Inforward, Inc., Tokyo, Japan: Effects of plant sterols derived from Aloe vera gel on human dermal fibroblasts in vitro and on skin condition in Japanese women, 2015, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25759593, Datenabfrage 28.05.18

8vgl. Hamman, Josias H: Department of Pharmaceutical Sciences, Tshwane University of Technology, Pretoria, South Africa: Composition and Applications of Aloe vera Leaf Gel, 2008, http://www.mdpi.com/1420-3049/13/8/1599/htm, Datenabfrage 02.06.2018

9Hamman, Josias H.: Centre of Excellence for Pharmaceutical Sciences, Faculty of Health Sciences, North-West University, Potchefstroom, South Africa: In Vivo skin hydration and anti-erythema effects of Aloe vera, Aloe ferox and Aloe marlothii gel materials after single and multiple applications, 2014, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4078333, Datenabfrage 02.06.2018

10Syed, Ta: Department of Clinical Physiology, Malmö University Hospital, University of Lund, Sweden: Management of genital herpes in men with 0.5% Aloe vera extract in a hydrophilic cream: a placebo-controlled double-blind study, 1996, https://www.tandfonline.com/doi/abs/10.3109/09546639709160279

11Rezazadeh, Fahimeh,: Dept. of Oral and Maxillofacial Medicine, School of Dentistry, Shiraz University of Medical Sciences, Shiraz, Iran: Assessment of Anti HSV-1 Activity of Aloe Vera Gel Extract: an In Vitro Study , 2016, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4771053/, Datenabfrage 04.06.2018

13Sakai R.: Department of Epidemiology, School of Health Sciences, Ryukyu University, Okinawa: Epidemiologic survey on lung cancer with respect to cigarette smoking and plant diet, 1989, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed?term=2503472, Datenabfrage 04.06.2018

Zusammenfassung
Wirkung von Aloe vera und Aloe vera Saft
Artikelname
Wirkung von Aloe vera und Aloe vera Saft
Beschreibung
Die unterschiedlichsten Studien haben sich bereits mit der Wirkung von Aloe vera befasst. Ob Herz-Kreislauf oder Hautkrankheit - die Wirkung vom Aloe vera Saft ist eindrucksvoll belegt.
Autor
Veröffentlicht durch
BIODALOE
Firma
Beratung