Aloe vera Gel mit Urea

||Aloe vera Gel mit Urea

Aloe vera Gel mit Urea

 14,95

86% Bio Aloe vera Gel kombiniert mit Urea

✓ mit 86% Bio Aloe vera
✓ bei trockenen Hautproblemen
✓ wohltuend bei Akne
✓ zur Pflege von Schuppenflechte o.ä.
✓ wirkt antimikrobiell
✓ über 1.600 mg/l Aloverose-Gehalt
✓ DERMATEST: sehr gut

Aloe vera Gel Video

Zur Pflege von Hautkrankheiten immer in Kombination mit Aloe vera Saft
Artikelnummer: 8020200 Kategorie:

Ein Aloe vera Gel für Extra-Feuchtigkeit

Für die Versorgung kleiner Verletzungen eignet sich das Aloe vera Gel Plus perfekt. Anders als das Aloe vera Gel pur enthält dieses Urea und einen Vitaminkomplex, was für schnelle Reizlinderung sorgt und abschwellend wirkt. Auch bei der Behandlung von Hautkrankheiten bietet es wertvolle Unterstützung.

Schnelle Linderung mit dem Aloe vera Gel PLUS

Bei  Verletzungen des Alltags wie Brand- und Schürfwunden ist schnelle Hilfe und Linderung wichtig. Das Aloe vera Gel Plus empfehlen wir bei Entzündungen und Schwellungen. Es kann Schmerzen und Jucken durch seinen kühlenden Effekt schnell lindern. Die leicht antiseptische Wirkung des Aloe vera Gels (hieraus entsteht auch der Aloe vera Saft), unterstützt zudem für die wichtige Reinigung der Wunde (ersetzt nicht das herkömmliche Desinfizieren mit Jod o.ä.). Zusammen mit Urea und einem Vitaminkomplex wird die körpereigene Heilung optimal gefördert.

Urea, auch Harnstoff genannt, ist ein Endprodukt des Eiweißstoffwechsels. Er macht etwa sieben Prozent der Schutzschicht auf der Haut aus. Harnstoff besitzt die Fähigkeit, Feuchtigkeit aus der Luft anzuziehen und zu binden. Fehlt dieser Stoff, trocknet die Haut schnell aus. Im Aloe vera Gel Plus sorgt dieser Stoff dafür, dass bei Oberflächenverletzungen der Haut die wertvolle Feuchtigkeit eben nicht entweicht. Das lindert schmerzhaftes Brennen und die Barrierefunktion bleibt erhalten.

Vitamine wirken aufbauend, entzündungshemmend und nährend. Der Vitaminkomplex im Gel Plus mit Bio Aloe vera fördert die Heilung und unterstützt die Entzündungsabwehr. Zusammen mit dem kühlenden Effekt der Aloe vera wirkt das Gel auch lindernd bei Prellungen und Verstauchungen. Hier sorgt es für eine Minderung der Schwellung, was Schmerzen nimmt, was wiederum die Heilung der betroffenen Strukturen fördert.


Erfahrungsbericht mit dem Aloe vera Gel mit Urea

Hier ein Erfahrungsbericht zur Behandlung eines Ekzems mit dem Gel als unterstützende Maßnahme. Aber lest selbst …

Erfahrungsbericht - Ekzem mit Aloe vera behandeln

Erfahrungsbericht: Aloe vera Gel bei Ekzemen

Gewicht 0.13 kg
Empfohlen bei

unterstützende Pflege bei Schwellungen, Wunden, Psoriasis o.ä. Hautkrankheiten • hält die Haut feucht • wirkt anitmikrobiell

Anwendung

Eine kleine Menge des puren Gels mit 86 % Bio Aloe vera und Urea auf die Haustellen geben und sanft einmassieren. 2-3 Minuten einziehen und wirken lassen.

Aloe vera Gehalt

86 % (biozertifiziert)

Verträglichkeit

Dermatologisch getestet von DERMATEST.
Ohne Wachse, Parabene, Tierfette, Mineralöl oder PEG!

Aloverose Gehalt

1.350 – 1.600 mg/l (zertifiziert durch „Spectral Service“)

Menge

100 ml

Inhaltsstoffe

Aloe Barbadensis Gel, Glycerin, Aqua, Methylpropanediol, Urea, Tocopheryl Acetate, Retinyl Palmitate, Helianthus Annuus Seed Oil, Caprylyl Glycol, Phenylpropanol, Acrylates/C 10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Triethanolamine, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Citic Acid

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Aloe vera Gel mit Urea“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beratung